Aktuelle Zeit: 18. Okt 2017, 11:22


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 1 Beitrag ]
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 336

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Indian Crime Time *Don - Der Skrupellose*
BeitragVerfasst: 10. Sep 2010, 19:19 
Mangels anderer Alternativen gab`s bei mir am gestrigen Abend also ActionKrimiJost *made in bollywood*, also aus einem anderen Kulturkreis ... Bollywood, so wissen die Insider, nennt sich die indische Antwort auf die NichtWirklichTraumFabrik da in den Hügeln von L.A.

Die Story spielt im Prinzip keine Rolle, oder doch? Okay, dann Kurzform: ein extrem skrupelloser und blutrünstiger Gangster mordet und schießt sich nach oben, ein perfider NochSchlimmererGangster hat sich bis zum Polizeikommissar gelogen und will auch dahin, und ein tolpatsch-naiver Musiker - der dem erstgenannten Schurken ähnelt - gerät zwischen die Fronten. Klar, es gibt unzählige Filme nach diesem Klischee. Auch gute.

Interessant an diesem Film - und allein deshalb sollte man ihn sich mal gönnen - ist dessen Strickmuster. Man darf unterstellen, dass dies also die Art und Weise der Unterhaltung ist, wie sie in diesem uns so wenig vertrauten Kulturkreis, gesehen werden will. Denn immerhin ist der Hauptdarsteller in Indien ein Superstar (schreibt man), und die mitspielenden Damen sind auch nicht ganz ohne und sowiewo schon einmal ein Augenschmaus: Priyanka Chopra ware mal Miss World (und das kann man sich vorstellen), und auch die hier natürlich ebenso unbekannte Isha Koppikar diente auch vortrefflich der optsichen Erbauung.

So, nun aber komme ich langsam zur eigentlichen Kernaussage ... und nach einer ersten Verblüffung hatte ich zu überlegen, ob ich lachen oder wegschalten soll: zwischen blutig geschlagenen Nasen, mit Blei gefüllten Köpfen oder auch explodierenden Fahrzeugen wurde dann - möglicherweise zur Erhöhung der Spannung oder vielleicht auch zur Relativierung des blutigen Geschehens - plötzlich indiahindypopmäßig geträllert ... es war ... tja, wie sagt man ... extrem krass. Da trällerten also der Antiheld, der Bösewicht und manchmal auch die Damen, dass es nun in Kürze spannend wird ... oder so ähnlich.

Bin immer noch hin und weg. Und empfehle: angucken.

By the way: an so einem simplen Beispiel kann man auch gut die gegenwärtigen Diskussionen aufziehen. Ich war also perplex und eher am Kopf schütteln ... und ich bin mir sicher, wenn mich ein Inder ein Mediumsteak essen sieht oder die Randfichten erlebt ... auch erw ird sich so seine Gedanken machen ... Es ist logischerweise extrem schwierig, in *des Anderen* Welt einzutauchen - wenn es nicht gar unmöglich ist. Aber hier geht´s ja um Filme, deshalb an wird an dieser Stelle abgeblendet.

Amüsant auch der sich bisweilen einschleichende Gedanke: bin ich hier im falschen Film? Nun weiß ich, woher das rührt. Aus Aktionkrimis *made in India* ... oder nicht?


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 1 Beitrag ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de