Aktuelle Zeit: 18. Okt 2017, 11:20


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beiträge ]
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 395

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Keinohrhasen
BeitragVerfasst: 13. Nov 2010, 18:44 
Seit diesem *Knocking On Heaven`s Door* mag ich Til Schweiger und Jan Josef Liefers ... und wenn die Jungs mal nicht gerade in Sachen König oder Ferrero unterwegs sind, machen sie auch weiter richtig Kino.

Kino *in reality* mag ich nicht mehr so, seit dort irgendwie die Priorität in Richtung Essen und Trinken und nebenbei ein Film verschoben sind. Geschmacksache. Also gucke ich Kino im Fernsehen, so auch gestern.

*Keinohrhasen* ist eine romantische Komödie, in der Til Schweiger vom notorischen Herzensbrecher zum anhaltend Verliebten mutiert. Im Gegenzug entwickelt sich die süße Nora Tschirner von der kratzbürstigen Männerablehnerin zur Herzensbrecherbrecherin. Dazwischen liegen anderthalb überwiegend kurzweilige Stunden mit Situationskomik, Wortwitz und dem einen oder anderen ironischen Blick auf die Promi-Und-Papparazzi-Scheinwelt.

Summa Summarum: nicht nur der begleitende Rotwein (ohne Chips, Popcorn und Eis ...) hat Spaß gemacht, sondern der Film auch. Und da wird man ja von deutschen Produktionen nicht unbedingt so oft verwöhnt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Keinohrhasen
BeitragVerfasst: 13. Nov 2010, 19:10 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 14560
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Highscores: 38
Von mehreren Seiten habe ich schon gehört, dass dieser Film richtig lustig sein soll, aber Til Schweiger geht bei mir überhaupt nicht.. . . .er ist einer von denen, neben Mario Barth, die ich gar nicht sehen mag. :aaaah:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Keinohrhasen
BeitragVerfasst: 13. Nov 2010, 20:00 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 3224
Geschlecht: weiblich
Ich habe den Film schon gesehen......mir gefiel er.

Den Schweiger finde ich auch gut. :biggrinn:

_________________
Der verlorenste aller Tage ist der, an dem nicht gelacht wird.
Sébastien Chamfort
Das Leben meistert man lächelnd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Keinohrhasen
BeitragVerfasst: 13. Nov 2010, 20:48 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 2301
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: weiblich
Ach, mir hat der Film gut gefallen.
Obwohl ich Till Schweiger auch nicht gaaanz soooo toll finde....vor allem diese Stimme.....ach neeeee !!

Aber , es gibt einen noch besseren Film mit Till Schweiger!! Darin finde ich ihn richtig gut !!!!8 und das soll schon was heißen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)

"Der bewegte Mann " göttlich !! >Eine tolle Rolle, ein toller Film !!! :biggrinn: :biggrinn: :biggrinn:

Ach und in Raumschiff Surprise hat er mir auch gut gefallen, selbstironisch, trottelig, super !!!! :88n:

_________________
Lieben Gruß, Wanda

Humor ist, wenn man trotzdem lacht !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Keinohrhasen
BeitragVerfasst: 13. Nov 2010, 22:43 
asni hat geschrieben:
Von mehreren Seiten habe ich schon gehört, dass dieser Film richtig lustig sein soll, aber Til Schweiger geht bei mir überhaupt nicht.. . . .er ist einer von denen, neben Mario Barth, die ich gar nicht sehen mag. :aaaah:

...und ich dachte schon, ich bin die einzige Frau, die diesen Mario Barth nicht abkann... :biggrinn: naja...und Till Schweiger ist auch nicht mein Fall...der ist mir zu arrogant...zu selbstverliebt...irgendwie...
aber einige seiner Filme mag ich und "Keinohrhase"...ja, der Film ist so, wie Spotty ihn beschrieben hat...auf Wortwitz stehe ich (unter anderem....) :biggrinn: :biggrinn: :biggrinn:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Keinohrhasen
BeitragVerfasst: 13. Nov 2010, 23:21 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 15170
Wohnort: Hattingen
Geschlecht: weiblich
Highscores: 103
Ich fand den Film auch sehr gut, meine Tochter hat mir die DVD geliehen und da haben wir ihn uns angeschaut. Ich finde Til Schweiger eigentlich ganz gut, er hat zu diesem Film auch die Regie geführt, und das hat er wohl ganz gut gemacht, sonst wäre der Film ja nicht so ein großer Erfolg geworden. Und das mit dem Selbstverliebtsein kann ja stimmen, kein Wunder, wenn all diese jungen Dinger noch auf ihn abfahren.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Keinohrhasen
BeitragVerfasst: 14. Nov 2010, 17:29 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 3869
Wohnort: Rügen
Geschlecht: weiblich
Der Film mag gut sein, steht aber wegen Schweiger auf meinem persönlichen Index.
Genau wie alles mit Herrn Barth, van Damme oder Segal.
Vielleicht entgeht mir dadurch etwas, aber über den Schatten kann ich (noch) nicht springen.

_________________
Nichts ist so dringend, dass es durch längeres Liegenbleiben nicht noch dringender werden könnte.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 7 Beiträge ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de