Aktuelle Zeit: 18. Okt 2017, 11:19


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beiträge ]
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 359

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Der Flug des Phoenix
BeitragVerfasst: 15. Apr 2010, 19:55 
Heute kommt um 20:15 auf VOX ein Remake von "Der Flug des Phoenix". Da die Erstverfilmung von 1965 für mich ein Kultfilm mit absoluter Starbesetzung ist, werde ich mir diesen Film sicher nicht ansehen.
Leider habe ich bei YouTube nur das Intro zu "meinem" Film gefunden. Wenn ihr lest, wer damals alles mitgespielt hat, werdet ihr mich sicher verstehen...
Da es ja sein kann, dass sich jemand den Film heute anschauen will, verzichte ich auf eine Inhaltsangabe - wäre schade um den Knalleffekt. Aber wenn ihr an der Handlung interessiert seid, dann setze ich morgen gerne eine kurze Beschreibung rein :biggrinn:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Flug des Phoenix
BeitragVerfasst: 15. Apr 2010, 23:16 

Das Remake habe ich mir auch nicht angesehen weil das Original mit seiner Starbesetzung bestimmt nicht zu toppen ist. Spannend von Anfang bis Ende...da kommt man glatt ins schwitzen!!!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Flug des Phoenix
BeitragVerfasst: 16. Apr 2010, 05:46 
Nun, ich habe mir das Remake gegönnt - für mich war´s eine Premiere, die ich seinerzeit wohl noch zu klein und zudem in diesem Teil des Heimtlandes lebte, wo neben den Reisemöglichkeiten auch viele andere Dinge - beispielsweise auch Bücher und Filme - reglementiert wurden ... beeindruckende Wüstenbilder (da wollte ich eigentlich auch immer mal hin!) gestalteten so den Abend.

Die Story ist - wenn man das mal ohne die eigene Abentuerlust im Hinterkopf - allerdings ziemlich konstruiert, und da muss man sich nicht unbedingt in Flugzeugen auskennen. Natürlich würde in einem normalen Transportflugzeug weder ausreichend Nahrung, noch Wasser und gleich gar nicht alle notwendigen Gerätschaften inklusive Kraftstoff und Notstromaggregate unterzubringen sein, um in wochenlanger Laienarbeit ein flugfähiges Gerät aus dem abgestürzten Wrack zu basteln.

Aber so ist eben Film. Oder Roman. Man will schließlich gefesselt und nicht dokumentarisch unterhalten sein ... obwohl das, wenn´s gut gemacht ist, auch spannend sein kann! Mir schienen viele Szenen zu dick aufgetragen und da zudem *da gute Ende* absehbar gewesen ist, hielt sich die Spannung auch in Grenzen.

Wie ich schon tippte: mich haben die Wüstenbilder - das Remake wurde wohl in Uhanda gedreht - beeindruckt. Aber das ist wie mit allen, nicht nur essbaren Dingen: Geschmackssache.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 3 Beiträge ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de